MV Filmförderung
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

Location-Guide

57 Ergebnisse gefunden
Seite 1 von 6

Lübzer Kunstspeicher

Ladengeschäft aus den 1920er Jahren, Speicher von 1780 saniert bis auf das Obergeschoss mit der Haspelwinde, Garten am Gerberbach, Druckwerkstatt, von Künstlern individuell ausgestattete Räume



Burg Klempenow

Die Burg Klempenow, auf einer Schwemmsandinsel im 13. Jahrhundert erbaut, bietet vom mittelalterlichen Burgverliess, dem alten Holzbackofen und den Kellergewölben, vorbei am modernen Seminarraum und der Veranstaltungshalle, durch Kaminzimmer und den großen Burgsaal hinauf in den Turm mit seiner verschlungenen Treppe die verschiedensten Perspektiven durch die Epochen. Die Burg wird von der meandernden Tollense umflossen…

weiter lesen…



Haus Adele

Das Dorf Groß Varchow liegt im Müritzkreis ( Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) und hat keinen Neubau und kein Gewerbe. Es ist ein altes Dorf mit alten Häusern. In einem ca. 250 Jahre alten Bauernhaus im Dorf Groß Varchow liegt die ca.60 qm große, liebevoll gestaltete Wohnung „Adele“. Bei ihrer Sanierung wurde viel Wert auf die Verwendung…

weiter lesen…



Kaffeebude in Blowatz

Ein kleines rustikales Café in Blowatz – großer Saal mit Holzbalkendecke



Altes Kesselhaus des DMR

Der Standort ist Rostock Südstadt. Im Erdgeschoß der Location befindet sich ein Club. Zeitlich einzuordnen ist das Objekt als Vorkriegsarchitektur-Übergang zur Industriearchitektur 50er Jahre. Zu dem Gebäude gehören eine Kesselhaushalle ("Kirche") mit Entaschungsetage, zwei Großkesselanlagen mit Umgängen für Steinkohlestaubverbrennung, eine Elevatorförderung, zwei im Objekt integrierte individuelle Sieloanlagen mit oberer Beschickung, individueller Mini-Industrieschornstein 30 m, Mischbauweise…

weiter lesen…



Alte Ziegelei Röbel

Inmitten von Wiesen und Feldern liegt auf einer Grundstücksgröße von 10.000 qm die „Alte Ziegelei“. Alte Baumbestände, Ruinen von Brennöfen (1854), ein Wohnhaus, ein altes Stallgebäude, welches zu Ferienwohnungen ausgebaut wurde und ein Teich machen Sie zu einer außergewöhnlichen Anlage. Für Außenaufnahmen ist viel Platz für die Technik.Das Wohnhaus, welches bereits im Film „Liebesticket nach…

weiter lesen…



Lagerhalle Stralsund

Im alten Kornspeicher Stralsund befindet sich diese Lagerhalle im "Backsteinlook". Sie wird im Sommer als Skurrileum genutzt und steht im Winter leer. Nach Absprache ist auch eine Nutzung im Sommer möglich. Das Skurrileum ist ein Museum für komische Kunst mit Ausstellungen und Veranstaltungen in Sachen Humor. Diese Location mit unvergleichbarer Atmosphäre befindet sich in bester…

weiter lesen…



Museum Schwerin

Museum Schwerin

Das 1882 eingeweihte, für seine Zeit typisch im historistischen Stil mit einer großen Freitreppe und Säulenportal repräsentative Museumsgebäude in der Landeshauptstadt Schwerin liegt direkt am Schweriner See und bildet mit dem Mecklenburgischen Staatstheater und dem Schloss ein beindruckendes Ensemble.



Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Theater Schwerin

Das jetzige Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters wurde im Jahr 1886 eingeweiht. Das historistische Gebäude im Stil der italienischen Hochrenaissance wurde insbesondere in den letzten Jahren umfassend renoviert und im Innern modernisiert. Zusammen mit dem gegenüberliegenden Schloss, dem Museum und dem Alten Garten bildet das Theater ein einmaliges Ensemble.



Schloß Kittendorf

Schloß Kittendorf wurde 1848-1853 erbaut, von Hans Friedrich von Oertzen, Kammerherr des Großherzogs von Mecklenburg/Schwerin. Es wurde nach Plänen des berühmten Schinkelschülers Friedrich Hitzig als Pendant zu dem nur wenige Jahre zuvor fertiggestellten Schloss Babelsberg (Potsdam) im Baustil der Tudorgotik nach englischem Vorbild errichtet. Der hier seinerzeit residierende Kammerherr von Oertzen war ein wichtiger und…

weiter lesen…