MV Filmförderung
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

Location-Guide

4 Ergebnisse gefunden
Seite 1 von 1

Ozeaneum Stralsund

Das OZEANEUM ist Museum und Aquarium zugleich und liegt zwischen historischen Speichergebäuden auf der nördlichen Hafeninsel von Stralsund. Die vier amorph geformten Baukörper mit ihrer weißen Stahlfassade fügen sich zwar in die bestehende Altstadtstruktur ein, bilden jedoch einen formalen und architektonischen Kontrast. Bei der Fassadengestaltung ließen sich die Architekten vom nahen Hafen inspirieren. Die bis…

weiter lesen…



Technocenter Wismar

Auf dem Gelände des ehemaligen Wismarer Holzhafen befindet sich direkt am Meer das architektonisch bemerkenswert gestaltete Technologie- und Gewerbezentrum Wismar.



Haus der 1000 Seen

Ein Blick genügt nicht. Das am 2. August 2007 eröffnete »Haus der 1.000 Seen« sieht mal aus wie ein uraltes Schiff, dann wieder wie ein schnittiges Ufo. Auf elegante Weise verbindet die imposante Fassade aus verkohlten Lärchenbrettern archaische Natürlichkeit mit technischer Modernität.



neue Friedländer Gesamtschule

Das neue Gymnasium steht auf einem leicht abfallenden Gelände auf einer grünen Wiese. Konzept war es, einen aus der Topografie entwickelten Gebäudetyp zu schaffen. Die Schule gliedert sich in vier Bereiche: einen Bogen, den „Bumerang“, einen Riegel, drei Kuben und die Sporthalle. Ein sehr interessanter Bereich ist die Große Eingangshalle.