X
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

1920er Jahre

Jugendstil Villa

Traumhafter Drehort in einer repräsentativen Jugendstil Villa in bester Lage von Schwerin. Auch die Wohnungen eignen sich traumhaft für den dreh, da zb. auf 200m² hochwertige Ausstattung mit Parkett, Stuck, große Flügeltüren und einer Deckenhöhe von 4 Metern eine besondere Kulisse entsteht.

Schleuse Banzkow

Im südlich der Landeshauptstadt Schwerin gelegenen Dorf Banzkow befindet sich diese Schleuse am Störkanal, einer im 18. Jahrhundert angelegten Wasserstraße zwischen dem Schweriner See und der Elde durch die Lewitz. Sie wurde 1926 neu errichtet und hat einen Hub von 0,97 m. Ebenfalls beeindruckend ist die 2002 errichtete Wagenbalkenklappbrücke über den Kanal.

Lübzer Kunstspeicher

Ladengeschäft aus den 1920er Jahren, Speicher von 1780 saniert bis auf das Obergeschoss mit der Haspelwinde, Garten am Gerberbach, Druckwerkstatt, von Künstlern individuell ausgestattete Räume

Gutshaus Stellshagen

Eingebettet in weite Felder und Wiesen liegt das Gutshaus Stellshagen. Es ist das erste zertifizierte BIO-Hotel in Mecklenburg-Vorpommern. Das ökologische Profil des Hauses spiegelt sich auch in der baubiologischen Gestaltung und der Energieversorgung wider. Das alte Herrenhaus bildet das Herzstück des Hotels, das im Laufe der Zeit um einige Nebengebäude ergänzt wurde.

© 2021 · MV Filmförderung GmbH