X
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

21. Jahrhundert

DOCK INN Hostel Warnemünde

DOCK INN Hostel Warnemünde:Seit April 2017 wartet Warnemünde mit einem einzigartigen Erlebnis auf. In der Kulisse von Hafen, Werft und großen Pötten, nur einen Steinwurf von Ortskern, Strom und Strand entfernt, steht das erste Upcycling-Hostel aus freistehenden Überseecontainern, die auf ein erfülltes Leben auf den Weltmeeren zurückblicken. Insgesamt 64 Zimmer (Doppelzimmer, Suiten und Mehrbettzimmer) in 40-Fuß-High Cube Containern bieten außergewöhnliches Design, getrennte Schlaf- und Wohnbereiche, Smart TV, Terrasse mit Werftblick je Etage.Die Gemeinschaftsbereiche sind großzügig und divers: Rezeptions-Container, Boulderhalle, Sauna, Meeting-Räume in Containern, Restaurant, Bar, Küche.Das Dock Inn macht Aktivurlauber, Designfans, Familien und Backpacker gleichermaßen glücklich. Eine Unterkunft, die alles Wichtige mit an Bord hat und dabei immer schön lässig bleibt. Und dafür gab’s im November 2017 sogar den renommierten „Deutschen Tourismuspreis“.

Panoramalodge

Unser im Mai 2015 fertiggestelltes Appartementhaus bietet Ihnen drei moderne, komfortable bis exklusiv ausgestattete Ferienwohnungen. In zweiter Reihe, zentral und dennoch sehr ruhig, direkt am Hochufer gelegen haben Sie einen unvergleichlich schönen Blick über den Sund auf die Skyline der Hansestadt Stralsund und die Rügenbrücke.

Vegan Resort

Im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern, nah an den Moorwiesen des Kummerower Sees, bieten wir euch neue Möglichkeiten für vegane Auszeiten, Urlaube, Bildung und Events.

Unser Vegan Resort kann euch eine ruhige und 100% tierleidfreie Zeit bringen. Wir möchten euch neun ausgestattete, nachhaltige und unterschiedlich große Häuser mit insgesamt 32 Betten anbieten (inkl. eingebauter Küche, WC, Dusche, WLAN, PKW-Parkplatz).

Dazu gibt es eine ausgebaute Scheune mit zwei Räumen und einer überdachten Terrasse.

Die Scheune mit den Gruppenräumen und alle neun Häuser sind wärmeisoliert, beheizt und ganzjährig buchbar.

3 Häuser a 22 m² ; 4 Häuser a 30 m² ; 2 Häuser a 43 m²

Puddemin an der Puddeminer Wiek

Klinkerbau, Zinkdach, war früher eine Scheune, 280 m² Wohnfläche auf 2 Etagen, sehr licht aufgrund großer Fensterflächen, große Räume modern eingerichtet, dazwischen einige klassizistische Antiquitäten. Sonnenlicht den ganzen Tag, das Grundstück ist 9000 m² groß mit altem Baumbestand, kleinem Pappelwäldchen und unbewirtschaftetem Acker. Das Haus wurde tiefgreifend saniert 2003. Direkt neben dem Grundstück befindet sich der Puddeminer Hafen.

Dorfteich Wüstmark

Im Südwesten der Landeshauptstadt Schwerin liegt im Ortsteil Wüstmark dieser2002 sanierte, vorher über Jahrzehnte ausgetrocknete, sehenswerte Dorfteich mit zum Verweilen einladenden Sitzgelegenheiten.

Freitreppe Pfaffenteich

Am Südufer des im Zentrums der Landeshauptstadt Schwerin gelegenen 12 ha großen Pfaffenteichs, der von imposanten historischen Bauten gerahmt wird, liegt die 1999 errichtete 64 m breite Freitreppe, die sich bis zum Wasser absenkt. In der Sommersaison wird die Fläche teilweise als Außenbereich der anliegenden Gastronomie genutzt.

Unterführung bei der Vierglindenbrücke

Unterführung, bzw. Brücke mit Straßenbahnüberfahrt. Ursprünglich fuhr der Eisenbahnverkehr für den Hafen von hier aus durch die Grubenstrasse direkt zum Hafen. Heute ist sie zweigeteilt, ebenerdig eine Strasse und auf halber Höhe eine Fußgängerunterführung.

© 2021 · MV Filmförderung GmbH