X
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

Reethaus/ Fischerhaus

Lewitzschleuse

Die Schleuse liegt mitten in der Lewitz bei Kilometer 50,56 der Müritz-Elde-Wasserstraße. Die Ursprünge des Kanals und der Schleuse gehen auf das Jahr 1836 zurück. Im Jahr 2010 wurde die Schleuse grundlegend erneuert und vom Handbetrieb durch einen Schleusenwärter auf automatischen Betrieb umgestellt. Die Schleuse hat einen Hub von 3,7 m. Neben der Schleuse erzeugt eine 250 KW Kaplan-Turbine elektrische Energie.

Reetgedecktes Haus

Dieses reetgedeckte Haus liegt an einer verkehrsberuhigten Straße. Es ist ein Ferienhaus, welches nur von der eigenen Familie bewohnt wird. Die Grundstückfläche beträgt ca. 500 qm und das Haus ca. 100 qm. Ein Carport mit 2-3 Stellflächen ist vorhanden. Das Haus besteht im EG aus einem Kinderzimmer, einem großen Wohn- und Küchenbereich, einem HWR und WC mit Dusche; das OG aus einem Kinder- und einem Schlafzimmer und WC mit Dusche. Im hinteren Bereich ist eine große Terasse, ausgestattet mit Bestuhlung und einer großen Markise. In nur wenigen Schritten (ca. 200 m) ist der wohl schönste Strand dieser Insel. Am Ende der Straße befindet sich ein naturbelassenes Reetmoor.

Boddenparadies Ferienwohnung

"Rosamunde Pilcher-Flair" auf dem Fischland- Darss. Zentral im ruhigen Erholungsort Wieck, nur wenige Gehminuten vom idyllischen Seglerhafen entfernt. Galerien, Restaurants, Cafés, Hotel Haferland sind bequem zu Fuß zu erreichen.Die 58m² große Ferienwohnung "Wildrose" befindet sich im Erdgeschoss des reetgedeckten Hauses. Zur Wohnung gehört eine Südterrasse zum großen Gemeinschaftsgrundstück.Der Garten ist formell angelegt.

Hof Methling Carinerland

Reeddachhaus (lxb – 30×13 m -) mit Nebengelass; als ehemaliger Großbauernhof (heute ohne Tierbestand), wie Kuhstall am Wohnhaus, Schweinestall, Kornboden, Futterküche und Pferdestall. Alles in sehr gutem baulichen Zustand mit intaktem Dach (größtenteils erneurt; Reeddach in ständiger Kontrolle wegen des Steinmarders); als einziges Gebäude aus dem 200-jährigem Ensemble fehlt die Remise. Bautyp: Querdielenhaus, d.h.; links ist der Wohnteil, rechts der Tierhaltungsteil (Kuhstall), geteilt durch die Querdiele – von hinten fuhr der volle Erntewagen durch ein großes Tor auf die „Diele“, wurde auf den Boden über den Stall entladen, danach durch das vordere kleinere Tor rausgefahren. Es war somit die fortschrittlichere Version zum Norddeutschem Hallenhaus. Zum Grundstück gehören weitere 10 tqm genutzte Fläche, die sich in einer große Fläche wie; -A- kopiertes gepflegtes Rasengelände, bewachsen mit uralten Bäumen, Koniferen und Sonderpflanzen vor dem Haus, einschließlich Rabatten und grosser Freiterasse; -B- einem großen Gemüse- und Obstgarten (alte und neue Obstsorten), Blumenrabatten, Roseninsel, Hecken incl. Rasenfläche und Gewächshaus; -C- einem Parkähnlichem Arreal mit großen, teilweise sehr altem Baumbestand, Buchenhecke; einem reedgedecktem „Hühnerhotel“ (früher 100/anno 6 Stück) und vereinzeltem Obstbaumbestand; aufteilen. Vor dem Grundstück befindet sich ein schilfbewachsener Dorfteich, getrennt durch eine schmale asphaltierte Straße. Hinter und westlich des Grundstücks ist Acker- und Weideland mit ca. 5 km freier Sicht (in ca. 4 km sind Windräder am Horizont. Das Dorf Neu Karin ist von der Struktur ein sogenanntes „Pfannendorf“, oben der Stiel, auf dem die „Büttner“ lebten und unten auf der „Pfanne“ die Bauern, einschließlich (in diesem Fall) der Dorfteich. In der Vergangenheit lebten auf der Pfanne 5 Bauern in ehemals mind. 4 Reeddachhäusern. Heute steht neben dem schon beschriebenem noch (wieder) ein Hallenhaus. Die Grundstücke sind aufgrund des hohen Baumbestandes, um den Dorfteich und der Grundstücke herum nicht mehr einsehbar, sodaß sich die Idylle der Ruhe, Geborgenheit, Abgeschiedenheit und Naturverbundenheit noch verstärkt.

Boddenreetdachhaus Wieck

Das 3000 qm große Grundstück ist nach Süden ausgerichtet.

Das Haupthaus (120 qm) mit offener Galerie verfügt über zwei Schlafzimmern im DG. Der untere große Raum ist offen ineinander übergehend (EG mit überdachter Süd- und Westterasse) ca. 65 qm groß und verfügt über eine seperater Küche.

Das Nebenhaus hat zwei Räume zzgl. einer Veranda mit Sauna Bad.

Hotel Solthus am See

Das "SOLTHUS am See" in Baabe bietet unter seinem Reetdach eine gelungene Kombination aus behaglichem, stilvollem Ambiente mit großzügigem Wellnessbereich. Jedes Zimmer besitzt einen Balkon oder eine Terrasse mit direktem Blick auf den Greifswalder Bodden und Umgebung, wie den Selliner See mit seiner Schilflandschaft oder die Baaber Heide.

Hotel Moritzdorf

Die zwei reetgedeckten Häuser des Hotels liegen idyllisch am Ende der Fahrstraße, mit herrlicher Sicht über das Wasser der Having und auf die sanften Hügel des Mönchguts.Die großzügigen Doppelzimmer des Hotels sind alle mit Dusche oder Wanne/WC, TV, Radio, Telefon, WLAN und Hotelsafe ausgestattet und haben zum Teil Balkon. Eine Sauna und ein kleiner Fitnessbereich gehören zu unserer Ausstattung. Gebührenfreie hoteleigene Stellplätze befinden sich am Haus.

Haus am Strelasund

Objektbeschreibung:Das Reetdachhaus befindet sich im kleinen Fischerdorf Stahlbrode, direkt am Strelasund – gegenüber von Rügen. Es bietet ca. 72 m² Wohnfläche. Der 500 m² große Garten ist parkähnlich angelegt und umzäunt, er bietet tagsüber sowohl sonnige als auch schattige Plätze.Die Wände und Decken im Erdgeschoss sind weiß, z.T. weiße Holz-panelen, die Fußböden sind mit rotem Spaltklinker gefliest. Die Wohn-räume sind zu jeder Tageszeit hell bis lichtdurchflutet, die Einrichtung ist individuell zusammengestellt. Durch eine Terrassentür gelangt man vom Wohnraum auf gleicher Ebene direkt auf die Holzterrasse (ca. 12 m²), von dort über Stufen auf die Kiesterrasse (ca. 20 m²).Zur Ausstattung des erst in 2009 modernisierten Hauses gehören u.a.:• eine Landhaus-Küche mit Backofen, Ceran-Kochfeld, Mikrowelle, Dunstabzug, gr. Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirrspülmaschine, Waschmaschine etc.• ein offener Wohn-Eßbereich mit Kiefernholzmöbel und gemütlicher Sitzgruppe mit Ledersofa• 5 Schlafplätze in zwei Schlafzimmern• TV / DVD-Player und Hifi-Anlage mit CD-Player• Duschbad / WC• eine Holzterasse direkt am Wohnzimmer und eine Kiesterrasse• alle Terrassen- und Gartenmöbel aus Holz• Strom- (220 V) und Wasser-Anschluß im Garten• Neben dem Haus stehen zwei reservierte Parkplätze zur VerfügungDas Haus ist über einen Fußweg (Schotterbelag) von der Straße aus (Entfernung ca. 4 m) erreichbar. Das Grundstück ist nicht befahrbar. Im Haus gilt Rauchverbot.

© 2021 · MV Filmförderung GmbH