X
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

Schiffe/ Boote

Ostseebad Boltenhagen

Boltenhagen ist das größte Ostseebad im nordwestlichen Abschnitt der ostdeutschen Ostseeküste. Besonders erwähnenswert ist der 4 km lange längs der ganzen Ortslage sich erstreckende feine Sandstrand.Die wirtschaftliche Struktur der Gemeinde wird absolut durch den Fremdenverkehr und Tourismus geprägt. 

Zippendorfer Strand

Direkt am Südostufer des Schweriner Sees liegt der Stadtteil Zippendorf der Landeshauptstadt Schwerin. Sehenswert sind die traditionelle Promenade mit fast südländischem Flair und breitem, gepflegtem Badestrand. Repräsentative Landhäuser und Villen bestimmen das Gesamtbild des Uferbereichs.

Mueßer Bucht

Diese malerische Bucht des Schweriner Sees mit Bootshäusern, Stegen und einem Fischereibetrieb grenzt an den Ortsteil Mueß der Landeshauptstadt Schwerin.

Ufer Gehlsdorf

Am Ende des Fährberges steht man direkt an der Warnow, inmitten von Yachthstegen der örtlichen Segelclubs. Hier eröffnet sich ein grandioses Panorama auf die Rostocker Altstadt.

Werderhof Schwerin

Modernes Büro- und Geschäftshaus am Schweriner See mit Anlegemöglichkeiten und angrenzender Marina in der Nähe des Schweriner Schlosses. Paterre befinden sich u.a. zwei Gaststätten.

Steg Wendenhof

Öffentlicher Bootssteg am Schweriner Ziegelaußensee, der durch seine versteckteLage sich den Blicken entzieht. Hinter der Einfahrt befindet sich ein für kleinere Boote befahrbarer Kanal mit weiteren Anlegemöglichkeiten. Zugang zum Park des HerrenhausesWendenhof. (Porzellanmanufaktur)

Wasserrastplatz Stangengraben

Am Stangengraben, dem Verbindungskanal zwischen Schweriner Innensee und Heidensee in der Landeshauptstadt Schwerin, befindet sich dieser schöne Wasserrastplatz auf dem Vereinsgelände des Schweriner Drachenbootvereins. Angrenzend hat ein Fischereibetrieb mit Verkaufseinrichtung und Räucherei seinen Sitz.

© 2021 · MV Filmförderung GmbH