X
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

Schwimmbad

Campingplatz Gatsch Eck

Der Campingplatz Gatsch Eck …… ist der einzige Campingplatz am Tollensesee in Mecklenburg- Vorpommern. Er ist insbesondere für die Urlauber geeignet, welche Ruhe und Erholung in der Natur, direkt am Wasser suchen. Er liegt fernab von Straßen, unmittelbar am See und bietet auch Durchreisenden höchstattraktive Stellplätze mit einem traumhaften Blick über den See auf die Stadt Neubrandenburg.Der Campingplatz liegt mitten in einem Waldgebiet und bietet somit Sonnen- und auch Schattenplätze. Wassersportler werden viele Möglichkeiten gegeben, ihr Hobby auszuleben. So bietet der Platz Bootsanlegeplätze für Motor- und Segelboote, natürlich einen eigenen Badestrand sowie für Taucher eine in kurzer Entfernung liegende Ruine einer ehemaligen Torpedoversuchsanlage. Natürlich können auf dem See auch Windsurfer oder Angler ihren Neigungen frönen.Ein Radwanderweg rund um den Tollensesee (ca. 35 km) welcher zu 80% durch idyllische Wälder führt, bietet den Radlern ebenfalls einige Sehenswürdigkeiten. Direkt am Campingplatz befindet sich eine Dampferanlegestelle, welche von einem großen Ausflugsdampfer ständig angefahren wird.Auf dem Platz befinden sich ein Volleyballspielfeld sowie genügend freie Grünflächen auf denen Boccia oder sonstige Spiele gespielt werden können. Der Platz verfügt über ein neu saniertes Sanitärgebäude, welches in nächster Zukunft noch erweitert wird. In einem separaten Gebäude werden Waschmaschinen und Trockner zur Verfügung gestellt. Ein neu errichtetes Gemeinschaftshaus bietet auch an Regentagen Platz um Gesellschaftsspiele durchzuführen.Eine kleine Verkaufseinrichtung für Waren des täglichen Bedarfs ist täglich geöffnet. In den Sommerferien liefert ein örtlicher Bäcker täglich frische Backwaren.

Zippendorfer Strand

Direkt am Südostufer des Schweriner Sees liegt der Stadtteil Zippendorf der Landeshauptstadt Schwerin. Sehenswert sind die traditionelle Promenade mit fast südländischem Flair und breitem, gepflegtem Badestrand. Repräsentative Landhäuser und Villen bestimmen das Gesamtbild des Uferbereichs.

Badestelle Groß Trebbow

Nördlich der Landeshauptstadt Schwerin liegt am Trebbower See in der Ortslage Groß Trebbow diese naturbelassene schöne Badestelle mit Blick auf das am gegenüberliegenden Ufer stehenden Gutshaus Klein Trebbow.

Seehotel & Restaurant am Neuklostersee

In Nakenstorf am Neuklostersee in Mecklenburg-Vorpommern wurde im Sommer 1993 das privat geführte Seehotel eröffnet. Die beiden Häuser, ein altes Klinkerbauernhaus vom Anfang des letzten Jahrhunderts und eine reetgedeckte alte Fachwerkscheune aus dem 19.Jahrhundert, liegen direkt am Neuklostersee, 15km von Wismar, 2,5 Autostunden von Berlin, 2 Autostunden von Hamburg und eine halbe Autostunde von der Ostsee entfernt. Zu DDR-Zeiten waren beide Häuser Ferienheime der LPG und wurden später mit viel Liebe, großem ideellen und finanziellen Einsatz um- und ausgebaut.

Baumhauscamp

Mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte an der Müritz- Havel-Wasserstraße und am Müritz-Radwanderweg gelegen. Die Baumhäuser liegen an einem Idyllischen See.

Campingplatz Raben Steinfeld

Auf einer bewaldeten Halbinsel am Südufer des Schweriner Sees liegt dieser schöne Campingplatz am Rand der Gemeinde Raben Steinfeld mit Sportboothafen,Tauchschule und Gaststätte. Bis zur Stadtgrenze der Landeshauptstadt Schwerin sind es ca. 2 km.

Yachtclub Schwerin

In der Landeshauptstadt Schwerin liegt am Süd-West-Ufer des Schweriner Innensees derWasserwanderplatz Kalkwerder mit Gastliegeplätzen für Segel-und Motorboote. Zum Service gehören Strom- und Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Duschen, WC, Parkplätze und Gastronomie. Unmittelbar neben dem Yachtclub befindet sich das Freibad Kalkwerder, eine öffentliche Badeanstalt.

© 2021 · MV Filmförderung GmbH