Alter Güterbahnhof

Schienenverkehr (14)

Der in der Landeshauptstadt Schwerin gelegene alte Güterbahnhof wurde Mitte der 90er Jahre stillgelegt und ein Großteil der Gleisanlagen im Jahr 2008 abgebaut. Vom Bahnhof Schwerin werden einige Gleise noch zum Abstellen von Zugeinheiten genutzt. Über das ca. 10 ha große Gelände verläuft nur noch die Strecke Rehna – Parchim. Der überwiegende Teil der Funktionsgebäude (Güterabfertigung, Lager, Werkstätten etc.) steht seit Jahren leer. Die ehemaligen breiten Fahrwege und Stellflächen sind gut erhalten.



Kontaktinformationen

DB Mobility Logistics AG

Volker Emersleben
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin
Telefon: 030 / 29761194

Email: filmvorhaben@deutschebahn.de