Das moderne Kloster Gut Saunstorf

Herrenhäuser (53) Herrschaftsbauten (85) Hotel (73) Kirchen (32) Park-/Grünanlagen (105)

Das moderne, überkonfessionelle Kloster verneigt sich vor der spirituellen Tradition und führt sie weiter in die Moderne. Das Kloster auf Gut Saunstorf – Ort der Stille, nahe der Hansestadt Wismar, lädt Sie ein zu einer Zeit für sich selbst und zum Rückzug aus der lauten fordernden Welt mit ihrem beschleunigten Leben. Es bietet Ihnen einen Rahmen, der Sie unterstützt, innerlich einzukehren, still zu werden und Ihrem Herzen zu lauschen. Umgeben von weiten Feldern und Wiesen, naturnah und ruhig gelegen in der Nähe der Hansestadt Wismar und des Schweriner Sees, finden Sie Gut Saunstorf – Ort der Stille. Das denkmalgeschützte Gutshaus liegt in dem kleinen, verkehrsberuhigten Ort Saunstorf, umrahmt von alten Bäumen, einem schönen denkmalgeschützten Gutspark und einem eigenem Klostergarten. 2010 eröffnete das vollständig restaurierte Gutshaus als Kloster seine Pforten für Gäste als Ort für Erholung, Rückzug und Stille mit einer über die Jahre gewachsenen Vielfalt an Veranstaltungs- und Hotelangeboten. Das Gutshaus beherbergt: die Rezeption (das „Kontor“), 30 Zimmer und Suiten, zwei Dunkelräume, drei Säle für Gruppen, Mediation und Seminare, eine kleine Kapelle, die Restauration, den Spa-Bereich (mit Sauna, Ruheraum, Samadhi Floatingtank, Heilpraxis sowie Fitnessraum) zwei kleine Fitnessräume, die Bibliothek, einen Buchladen, den Gutshausladen und eine gemütliche Kaminecke.



Kontaktinformationen

Gut Saunstorf GmbH

Elisabeth Penselin
Am Gutspark 1
23996 Saunstorf
Telefon: 038424229891

Email: klostermarketing@gut-saunstorf.de

Zur Website
Elisabeth Penselin