Location-Guide

Fernsehturm Schwerin

Gastronomie (84) Luftaufnahmen (4) Stadtansichten (43)

Der Fernsehturm ist ein 136 m hoher Sendeturm in Stahlbetonbauweise mit ovalem Querschnitt. In Schwerin / Zippendorf wurde 1957 mit dem Bau der Funksendestelle begonnen. Es entstanden der 273 m hohe Stahlrohrmast, die Technik und das Verwaltungsgebäude. Der Funkbetrieb wurde 1964 aufgenommen. 1964 wurde vom damaligen Betreiber (HO- Gaststätten) das Cafe und die Aussichtsplattform eröffnet.



Kontaktinformationen

Deutsche Funkturm GmbH

Gartenstraße 217
48147 Münster
Telefon: 0700- 73737377

Email: info@dfmg.de
Zur Website

Anprechperson vor Ort

Susann & Katrin Melzer Gbr
Hamburger Allee 72
19063 Schwerin
Telefon: 0385- 2010020

Email: info@fernsehturm-schwerin.de


zurück