Fußgängerbrücke Lankow

Brücke (18) Straßen/Plätze (51)

Über die im Westen der Landeshauptstadt Schwerin gelegene vierspurige Ortsumgehung (B 106) verbindet die Fußgängerbrücke den Ortsteil Lankow mit einem Fußgänger-und Radfahrweg zwischen den Ortsteilen Friedrichsthal und Neumühle. Die Brücke wurde im Jahr 2003 errichtet und hat eine Spannweite von 45 m. Die Erbauer erhielten für die außergewöhnliche Konstruktion einen Ingenieurpreis.



Kontaktinformationen

Landeshauptstadt Schwerin

Ellen Dirschauer
Am Packhof 2
19053 Schwerin
Telefon: 0385 / 5452416

Email: edirschauer@schwerin.de