Produktionsspiegel

ENDJÄHRIG

Spielfilm (11)

© ZDF/ Maximilian Höhnle
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, OVID film
Genre: Spielfilm
Drehort(e): Ahrenshoop
Drehzeit: Mitte September 2019
Darsteller*innen: Peter Meinhardt, Matthias Lier, Mina Sagdic, , ,

Kurzübersicht

Deutschland, Mitte des 21. Jahrhunderts. Die medizinische Weiterentwicklung verbunden mit einer stetig niedrigen Geburtenrate haben zu einer starken Überalterung und Verarmung der Gesellschaft geführt. Als Ausweg aus der Krise wird die Verjüngung der Nation gepredigt. Das Bündnis Jungbrunnen Deutschland (BJD) hat die Macht übernommen: Alte Menschen geraten zunehmend unter existenziellen Druck, während sich die Jungen in einer scheinbaren Utopie wiederfinden. Als die sogenannte "Endjährigkeit" - die Zwangssterbehilfe bei Erreichen des 80. Lebensjahres - eingeführt wird, sind ein Vater und ein Sohn gezwungen, ihr zerrüttetes Verhältnis auf eine letzte Probe zu stellen.

Credits

Autor:in: Willi Kubica Regie: Willi Kubica Regieassistenz: Bekky Berg, Julia Berewinkel Kamera: Rafael Starman Ton: Frank Schubert, Markus Rebholz Produzent:in: Maximilian Höhnle Schnitt: Moritz Poth Licht: Timon Dangel Szenenbildner:in: Susanne Gartner Kostüm: Teresa Grosser Maske: Karina Evdokimova, Sammy Utz Produktionsleitung: Maximilian Höhnle Herstellungsleitung: Thomas Lechner, Wolfgang Kerber Aufnahmeleitung: Lisa Carstensen Set-Aufnahmeleitung: Céline Schink Sender/Redaktion: Das Kleine Fernsehspiel, Burkhard Althoff und Varinka Link Casting: Juliane Voigtländer


zurück