Fallwurf Böhme – Die wundersamen Wege eines Linkshänders

Dokumentarfilm (86)

Produktion: Artia Nova Film GmbH
Genre: Dokumentarfilm
Drehort(e): Warnemünde und Umgebung
Drehzeit: 2011

Kurzübersicht

Der Auf- und Abstieg des charismatischen Handballers Wolfgang Böhme, der als Kapitän der Nationalmannschaft der DDR um das Olympiagold betrogen wurde. Die Karriere eines Kaderathleten, der sein privilegiertes Ledben in vollen Zügen genießt und plötzlich erleben muss, wie ein kontrollwütiger Staat ihn durch Ausgrenzung und Demütigung kalt zu stellen versucht. Mit Hilfe seines Zwillingsbruders Matthias und der selbstlosen Unterstützung des älteren Bruders Hans- Werner gelingt es, die Perfide der Zerstörungspläne zu überwinden. Siege und Niederlagen als Metapher in der Systemauseinandersetzung der beiden Staaten. Brüderlicher Beistand und Unbeugsamket als Hohelied auf die Verteidigung von menschlicher Individualität und Würde.

Credits

Autor:in: Heinz Brinkmann, Matthias Thalheim Regie: Heinz Brinkmann Kamera: Hartmut Schulz Ton: Frederik Schulz Produzent:in: Hartmut Schulz Co-Produzent:in: rbb Berlin- Brandenburg, Mediapool & More A -M Schnitt: Karin Gerda Schöning Musik: Gustl Lütjens Herstellungsleitung: rbb - Rainer Baumert Producer: Angelika Mühler, Mediapool & More Sender/Redaktion: rbb Berlin - Brandenburg