Produktionsspiegel

GENERATION TOCHTER

Coming of Age (1) Thriller (6)

Foto: Anna Stocker
Produktion: Generation Tochter Filmkollektiv, Generation Film GbR
Genre: Coming of Age, Thriller
Drehort(e): Hohenbrünzow, Demmin
Drehzeit: 2021
Darsteller*innen: Alida Stricker, Linda Sixt, Jillian Anthony, Bayan Aljeratly, Silvio Hildebrandt, Richard Gonlag, Petra Niermeier, Harald Effenberg

Kurzübersicht

CLARA, 17, lebt seit Jahren im Untergrund, gemeinsam mit ihrer Mutter DAGMAR, einer gesuchten, ehemaligen RAF-Terroristin, die das Leben der beiden durch Überfälle finanziert. Nachdem ein Überfall schief gelaufen ist, müssen die beiden fliehen und kommen im Haus von SAMIRA, einer Freundin und Zweitmutter, unter. Das Leben der drei gerät in Gefahr: Ein korrupter BKA-BEAMTER hat Beweismittel gegen Dagmar in der Hand und erpresst sie nun, eine Reihe von Läden zu überfallen. Clara sieht sich bald gezwungen das Kommando zu übernehmen, da ihre, in die Jahre gekommene Mutter die Überfälle nicht allein durchführen kann. Die errungenen Freiheiten nutzt Clara aus. Sie beginnt, die offene Stadt und sich selbst zu entdecken. Bei einem nächtlichen Clubbesuch trifft sie auf ALEYNA. Wie sich später herausstellt, wurde der Laden von Aleynas Familie von Clara und Dagmar ausgeraubt: Aleyna und ihre Familie stehen vor dem finanziellen Ruin. Um sich aus der scheinbar ausweglosen Lage zu befreien, schließen sich Clara und Aleyna zusammen.

Credits

Autor:in: Mey Woelke Regie: Marielle Sjømo Samstad Regieassistenz: Joana Furthmann, Laura Guarino Kamera: Hanife Koch Ton: Dagný Lilja Arnarsdóttir Schnitt: Hannes Linhard Licht: David Moore Lorusso, Tim Stecker (Ersatz) Szenenbildner:in: Silvia Del Buono Kostüm: Paola Beatrice Ruffini Maske: Janette Peters, Nexar Antonio Flores, Mario Eichendorf (SFX) Herstellungsleitung: Nicola Herrmann Producer: Dareios Haji Hashemi (EP), Nicola Herrmann (EP), Naomi Rösick (EP) Set-Aufnahmeleitung: Lisa Marie Bardoux, Mey Woelke, Tabea Hohensee Motiv-Aufnahmeleitung: Paulina Herrmann, Meike Bangert Standfotografie: Anna Stocker, Anastasia Chernykh Casting: Marion Barten, Mey Woelke Hygienebeauftragte:r: Lisa Marie Bardoux, Tabea Hohensee

Förderung

Förderart: Produktionsförderung
Fördersumme: 15 000€
Fördersitzung: Mai 2021



zurück