Produktionsspiegel

Große Fische. Kleine Fische.

Kinofilm (110)

© ZDF/ Foto: Conny Klein
Produktion: Conradfilm, Köln
Genre: Kinofilm
Drehort(e): Neu Reddevitz, Stahlbrode; Sellin, Göhren - Insel Rügen
Drehzeit: 05.- 29. 05.2014
Darsteller*innen: Uwe Ochsenknecht, Dietmar Bär, Axel Stein, Jürgen Tarrach, Katharina Thalbach

Kurzübersicht

In einem kleinen Ostseedorf stehen große Veränderungen bevor, denn der ehrgeizige Bürgermeister will aus dem Ort einen Touristenmagneten machen. Dort leben auch der großmäulige Paul und der wortkarge Fiete. Sie sind beste Freunde seit frühester Kindheit. Unter den alteingesessenen Fischern sind sie die beiden letzten, die tagtäglich zur See fahren. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Paul durch einen aberwitzigen Zufall ein lang gehütetes Geheimnis erfährt: Nicht er ist der leibliche Vater seines erwachsenen Sohnes Piet, sondern Fiete. Aus besten Freunden werden größte Feinde, die beginnen, sich auf abstruse Weise das Leben zur Hölle zu machen. Inmitten des Kleinkriegs kehrt Piet zurück in seine Heimat. Er gerät zwischen die Fronten der beiden sturen "Fischköppe", ohne zunächst den wahren Grund des Streits zu wissen.

Credits

Autor:in: Jochen Alexander Freydank Regie: Jochen Alexander Freydank Regieassistenz: Theresa Matkewitz Kamera: Simon Schmejkal Ton: Martin Hertel Produzent:in: Marc Conrad Co-Produzent:in: Bavaria Fernsehproduktion GmbH Schnitt: Philipp Schmitt Licht: Horst Mann Produktionsleitung: Dirk Funke Producer: Maren Knieling Aufnahmeleitung: Peter Ulbrich Set-Aufnahmeleitung: Ender Firat Motiv-Aufnahmeleitung: Caroline Päthke Sender/Redaktion: ZDF, Stefanie von Heydwolff Standfotografie: Conny Klein Casting: MV Casting


zurück