Produktionsspiegel

KÄTHE UND ICH (4) – Papakind

Fernsehreihe (75)

© ARD Degeto/Britta Krehl
Produktion: Bavaria Fiction GmbH
Genre: Fernsehreihe
Drehort(e): Müritz und Umgebung (Plau am See, Klink, Malchow)
Drehzeit: 07.08.- 10.10.2019
Darsteller*innen: Christoph Schechinger, Mariele Millowitsch, Mona Pirzad, Ben Braun, Nadja Bobylewa, Anna Hausburg und Hund „Käthe“, ein Australien Sheperd

Kurzübersicht

Die kleine Emma lebt nach der Scheidung der Eltern mit ihrer Mutter auf einem Bauernhof. Ihr Vater Alexander liegt todkrank in einer Klinik, aber Emma weigert sich, ihn zu besuchen, weil sie ihm die Schuld an der Trennung gibt. Hildegard weiß, dass es Alexanders letzter Wunsch ist, noch einmal seine Tochter in die Arme zu schließen und bittet Paul um Hilfe. Doch es ist schwer, Emmas „harte Schale“ zu knacken – bis er Käthe ins Spiel bringt. Eric konnte inzwischen Erina überzeugen, wieder Perspektiven im Leben zu sehen. Er bittet sie, der taubstummen Felicitas für deren Hochzeit das Tanzen beizubringen. Der Bräutigam ist Erics Bruder, der ebenfalls im Rollstuhl sitzt. Nach anfänglichen Ängsten findet Erina schließlich Gefallen an ihrer neuen Aufgabe. Doch dann trifft sie eine folgenschwere Entscheidung.

Credits

Autor:in: Brigitte Müller Regie: Philipp Osthus Kamera: Joachim Hasse Produzent:in: Brigitte Müller, Oliver Vogel Schnitt: Tobias Peper Szenenbildner:in: Anette Kuhn Kostüm: Heike Fademrecht, Sonja Kappl Musik: Maurus Ronner Maske: Tanja Drewitz, Britta Balke Produktionsleitung: Christian Feier Herstellungsleitung: Tahmee Theiler, Sascha Ommert Casting: Silke Klug-Bader, Anna-Isabelle Schmidt (Kinder-Casting)


zurück