Produktionsspiegel

MORDEN IM NORDEN

Fernsehreihe (75)

Produktion: ndF neue deutsche Filmgesellschaft mbH
Genre: Fernsehreihe
Drehort(e): Ostsee
Drehzeit: 11.06.2021
Darsteller*innen: Ingo Naujoks, Sven Martinek, Amelie Plaas-Link, Anjorka Strechel

Kurzübersicht

Eine Person ist zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort, sie trifft die falsche Entscheidung und von einem Moment auf den anderen entgleitet ihr das ganze Leben – das ist die unverwechselbare und erfolgreiche Handschrift der Krimiserie „Morden im Norden“. Die 16 neuen Krimidramen, die von Juli 2020 bis März 2021 in Lübeck, Hamburg und Umgebung gedreht werden, erzählen von menschlichen Tragödien in den unterschiedlichsten sozialen Milieus zwischen Ost- und Nordseeküste. An einem Schlossinternat klären Finn Kiesewetter und Lars Englen von der Lübecker Mordkommission den tragischen Tod des Rektorensohnes auf. Sie lösen den Mord an einem jungen Mädchen, das in einem Lübecker Waldstück mysteriös ums Leben kam, decken den Giftmord an einem Tischlermeister auf und ermitteln in Lübecker Studentenkreisen, wo eine leichtsinnige Tat verheerende Folgen nach sich zieht. Unterstützt wird das profilierte Duo von den jungen Kommissarinnen Tomke Jenssen und Ida Müller-Dogan, der Neuen im Team. (ARD)

Credits

Autor:in: Anna Dokoupilova, Hubert Eckert, Jan Hinrik Drevs, Jens-Florian Groß (Buchproducer) Regie: Tanja Roitzheim, Holger Schmidt, Christoph Eichhorn, Michi Riebl Kamera: Jörg Lawerentz, Roland Fritzenschaft, Heinz Wehsling, Nicolai Kätsch Ton: Dominique Rueff Produzent:in: Hans-Hinrich Koch Schnitt: Cosima Schnell, Melanie Werwie Licht: Jörg Santjer Produktionsleitung: Holger Heinßen Producer: Anna Neudert Aufnahmeleitung: Alexander Dominitzki Set-Aufnahmeleitung: Vanessa Bielicke, Tobias Vogel, Thorben Lembke, Olly Stück Motiv-Aufnahmeleitung: Daniel Matthaei Sender/Redaktion: NDR, Karsten Willutzki


zurück