Produktionsspiegel

Polizeiruf 110 – Eine Maria aus Stettin

Serie (54)

Produktion: NDR Norddeutscher Rundfunk
Genre: Serie
Drehort(e): Schwerin
Drehzeit: 10.09.2007 bis 10.10.2007
Darsteller*innen: Uwe Steimle , Agata Buzek , Felix Eitner, Frank Giering, Dirk Borchardt

Kurzübersicht

Der neue Fall der beiden Kommissare Markus Tellheim und Jens Hinrichs führt das ungleiche Paar in das Schweriner Rotlicht-Milieu. Ein Anschlag auf die polnische Prostituierte Maria weist Parallelen zu zwei Morden an Prostituierten in Stettin auf, die alle kurz vor ihrem Tod entbunden hatten. Die Ermittlungen der Kommissare, bei denen ihr polnischer Kollege Andzrej Kaminski hilft, ziehen sie immer weiter in den Dunstkreis des Zuhälters Gregor Karolewski und seines Lakai Kai Mertens, genannt Speddy. Ist Gregor der Kopf eines illegalen Adoptionsringes, der mit den Babys der Prostituierten handelt? Oder steckt der Fuhrunternehmer Richard Beyer dahinter? Schließlich ist er laut Bärbel, Marias Freundin und Kollegin, der Vater von Marias Kind. Und was geschieht mit Maria? Ist sie in Gefahr? Und was für ein Spiel spielt der skrupellose Gregor mit ihr? Doch nicht nur der Fall um die junge Maria bringt Verwirrung in den Alltag der Kommissare. Unfreiwillig erliegt Markus Tellheim dem Charme der polnischen Kollegin Ewa.

Credits

Autor:in: Eckhard Theophil Regie: Stephan Wagner Regieassistenz: Julia Eplinius Kamera: Thomas Benesch Ton: Mario Brecht Schnitt: Friederike von Normann Licht: Thomas Schindler Szenenbildner:in: Uwe Riemer, Heinrich Heidelmann Kostüm: Jürgen Knoll Musik: Ali N. Askin Maske: Katharina Erfmann, Andrea Allroggen, Tanja Drewitz Produktionsleitung: Ira Wysoki Herstellungsleitung: Michael Voigt Motiv-Aufnahmeleitung: Hendrik Müller Standfotografie: Dirk Plamböck


zurück