Produktionsspiegel

Rosa Roth – Der Schuss

Mehrteiler (18)

© MOOVIE - the art of entertainment GmbH
Produktion: MOOVIE - the art of entertainment GmbH
Genre: Mehrteiler
Drehort(e): Ostsee - Gegend um Nienhagen
Drehzeit: Oktober/ November 2012
Darsteller*innen: Iris Berben, Thomas Thieme, Carmen Maja Antoni, Gunter Schoß, Lisa Maria Potthoff, Devid Striesow

Kurzübersicht

In der neuesten Geschichte wird die Berliner Kriminalhauptkommissarin Rosa Roth von ihrer Vergangenheit in Gestalt des Waffenhändlers Raskow (Hans-Michael Rehberg) eingeholt, dem sie bereits vor 20 Jahren geschworen hat, ihn hinter Gitter zu bringen. Parallel misslingt ihr der geplante Zugriff bei der Geldübergabe in einem Erpressungsfall. Gemeinsam mit Markus Körber (Thomas Thieme) gerät Rosa beim Versuch, den mutmaßlichen Erpresser (Devid Striesow) festzunehmen, unter Beschuss. Körber wird getroffen, Rosa Roth erwidert das Feuer reflexartig und schießt den Angreifer nieder. Schockiert muss sie feststellen, dass es sich dabei um die achtjährige Tochter (Monique Schröder) des Verdächtigen handelt. Dieser Augenblick lässt Rosa nicht mehr los. Auch nicht, als sie erkennt, dass sich hinter der ganzen Geschichte etwas völlig anderes verbirgt, als zunächst angenommen. "Der Schuss" ist die letzte Folge der Krimireihe. "An der Spitze des Erfolges sollte man aussteigen", sagt Iris Berben, die über 20 Jahre lang in der Rolle der Rosa Roth brillierte. "Wir haben Rosa enorm lange am Leben erhalten. Ich wollte einen klaren Strich ziehen - das hat auch etwas mit dem Respekt vor der Rolle zu tun." Quelle: ZDF, 12.10.2012

Credits

Autor:in: Thorsten Wettke Regie: Hannu Salonen Regieassistenz: Robert Obermair Kamera: Wolf Siegelmann Ton: Rainer Plabst Produzent:in: Oliver Berben Schnitt: Julia Oehring Licht: Torben Schmidt Szenenbildner:in: Alexandra Pilhatsch Kostüm: Daniela Thomas Musik: Marco Meister, Robert Meister Maske: Adella Selzer Produktionsleitung: Janett Didik Herstellungsleitung: Dieter Salzmann Producer: Jan Ehlert Aufnahmeleitung: Jörg- Christian Engels Set-Aufnahmeleitung: Jeronimo Wald Motiv-Aufnahmeleitung: Chrisian Keller Sender/Redaktion: ZDF, Wolfgang Witt Standfotografie: Stephanie Kulbach, Claudius Pflug Casting: Anna Slater


zurück