Produktionsspiegel

SOLO FÜR WEISS – Das letzte Opfer

Fernsehreihe (74)

Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH
Genre: Fernsehreihe
Drehort(e): Rostock
Drehzeit: November 2020
Darsteller*innen: Anna Maria Mühe, Hannes Hellmann, Jan Krauter, Peter Jordan, Florian Lukas, Inka Friedrich, Tilman Strauß, Oana Solomon

Kurzübersicht

Kurt Böhnisch (Hannes Hellmann), Noras Chef, wird in den Ruhestand verabschiedet und nimmt sich noch während seiner Abschiedsfeier das Leben. Das LKA Kiel befindet sich im Schockzustand. Kurz nach Böhnischs Suizid wird eine Frauenleiche in Lübeck gefunden. Nora entdeckt Ähnlichkeiten mit einem ungeklärten Frauenmord in Rostock. Böhnisch hatte vergeblich nach seiner Tochter gesucht, die in Rostock lebte und vor zwei Jahren spurlos verschwand.

Wurde auch sie das Opfer eines Verbrechens? Gemeinsam mit Simon Brandt (Jan Krauter) von der Kripo Lübeck geht Nora Weiss der Sache nach, stößt bei den Kollegen in Rostock allerdings auf eine Mauer des Schweigens und auf einige Widersprüche in den bisherigen Ermittlungen. Während sie der Wahrheit immer näherkommt, nimmt der Täter Nora ins Visier.

Credits

Autor:in: Mathias Klaschka Regie: Esther Bialas Regieassistenz: Florian Schwombeck Kamera: Martin Neumeyer Ton: Wolfgang Remé Produzent:in: Jutta Lieck-Klenke Schnitt: Maren Unterburger Licht: Christopher Sälzer Szenenbildner:in: Benjamin Speiswinkel Musik: Florian Tessloff Maske: Brigitta Lüttge, Kristina Mollnau Produktionsleitung: Vanessa Eggers Herstellungsleitung: Florian Wahl Producer: Julia Brand Aufnahmeleitung: Sebastian Schanze Set-Aufnahmeleitung: Tim Viakofsky Motiv-Aufnahmeleitung: John Kustendy Sender/Redaktion: ZDF, Daniel Blum Standfotografie: Christine Schroeder Casting: Rebecca Gerling


zurück