Produktionsspiegel

STRALSUND XIV – Schattenlinien

Fernsehreihe (75)

Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG
Genre: Fernsehreihe
Drehort(e): Stralsund
Drehzeit: 10.04.- 14.05.2018
Darsteller*innen: Katharina Wackernagel, Alexander Held, Karim Günes, Andreas Schröders, Johannes Zirner, Wolf-Dietrich Sprenger, Rosa Enskat, Marek Harloff, Sebastian Hülk, Markus Boysen, Anna Hausburg, Lennart Lemster, Angela Roy, Therese Hämer

Kurzübersicht

Auf dem Strelasund explodiert eine Jacht durch einen ferngezündeten Sprengsatz, ein Mann wird getötet. Nina Petersen findet heraus, dass Annegret Böhring, die Mutter des Toten, zu DDR-Zeiten als Ärztin in einem Kinderheim tätig war. Dort wurden junge Menschen, die sich den Normen des Arbeiter- und Bauernstaates nicht fügen wollten, zur "Umerziehung" eingewiesen. Schikane, Demütigung und Gewalt waren an der Tagesordnung. Was niemand weiß: Annegret Böhring, der ehemalige Kinderheimleiter Richard Dorn und der Ex-Stasimann Martin Krenn werden anonym erpresst. War die Explosion der Jacht eine erste Warnung? Die Bedrohten schweigen eisern gegenüber den Ermittlern und ihren Familien. Stattdessen beauftragen sie den Ex-Stasimann Krenn mit der "Erledigung der Sache". Sind Nina Petersen und ihre Kollegen Karl Hidde, Karim Uthman und Thomas Jung in einen Rachefeldzug geraten?

Credits

Autor:in: Olaf Kraemer Regie: Markus Imboden Kamera: Carl-Friedrich Koschnick Ton: Christoph Köpf Produzent:in: Wolfgang Cimera Schnitt: Marco Baumhof Szenenbildner:in: Claus Kottmann Kostüm: Frank Bohn Produktionsleitung: Ralph Retzlaff Herstellungsleitung: Andreas Breyer Producer: Florian Strebin Sender/Redaktion: ZDF, Martin R. Neumann Casting: Sandra Köppe


zurück