Produktionsspiegel

Vom Suchen und Finden der Liebe

Kinofilm (111)

Produktion: Ios Film GmbH (Diana Film und Fanes Film)
Genre: Kinofilm
Drehort(e): Heiligendamm
Drehzeit: 2004
Darsteller*innen: Moritz Bleibtreu, Alexandra Maria Lara, Uwe Ochsenknecht, Anke Engelke, eino Ferch, Justus von Dohnányi, Harald Schmidt

Kurzübersicht

Der Komponist Mimi Nachtigal und die Sängerin Venus Morgenstern verlieben sich unsterblich ineinander, streiten sich sieben Jahre lang und trennen sich schließlich. Nach der Trennung wird ihnen schmerzlich bewusst, dass sie die große Liebe ihres Lebens verloren haben. Zunächst versucht jeder von ihnen seinen Kummer auf pragmatische Weise zu bewältigen: Venus nimmt sich einen neuen Freund, Mimi das Leben. Als sie dann schließlich feststellen müssen - er im Jenseits, sie im Diesseits - dass sie einfach nicht ohne einander sein können, scheint es zu spät. Verzweifelt, aber unerschütterlich im Glauben an eine Liebe, die über den Tod hinaus geht, steigt Venus, wie einst Orpheus, in die Unterwelt hinab, um ihren verlorenen Geliebten zurückzuholen...

Credits

Autor:in: Helmut Dietl, Patrick Süßkind Regie: Helmut Dietl Regieassistenz: Hanuš Polak jr. Kamera: Jürgen Jürgens Ton: Frank Heidbrink Produzent:in: Helmut Dietl, Norbert Preuss Co-Produzent:in: Constantin Film Produktions GmbH, Medien Fonds German Film Productions, ZDF Schnitt: Frank Johannes Müller Licht: Christoph Nickel Szenenbildner:in: Albrecht Konrad Kostüm: Heike Fademrecht Musik: Harold Faltermeyer Produktionsleitung: Uli Fauth Herstellungsleitung: Klaus Spinnler, Philip Evenkamp Producer: Christl Druxeis, Renate Urban Aufnahmeleitung: Felix Leitermann Set-Aufnahmeleitung: Dirk Gornickel Motiv-Aufnahmeleitung: Michael Wanka Standfotografie: Jürgen Olczyk Casting: An Dorthe Braker


zurück