Produktionsspiegel

Wilde Himbeeren

Kurzfilm (42)

Produktion: Hamburg Media School
Genre: Kurzfilm
Drehort(e): - bei Boltenhagen
Drehzeit: August 2020
Darsteller*innen: Philipp Auer, Sabine Vitua

Kurzübersicht

Lebe- und Zimmermann Alex, der sich gerade auf der Walz befindet, wird mal wieder am Straßenrand von einem Auto erfasst. Aber dieses Mal schwerer als die Male davor und die einsame Schäferin Rita rettet ihn ohnmächtig aus dem Graben. Auf ihrem Hof verarztet sie ihn und schnell kommen sich die beiden schrägen Nonkonformisten näher. Sie genießen ihre gegenseitige Gesellschaft bis Luise, eines von Ritas Schafen, vom Wolf gerissen wird. Daraufhin beginnen die unterschiedlichen Weltsichten der beiden die aufkeimende Romanze zu zerstören. Alex unterschätzt die intensive Loyalität Ritas mit dem Wolf und sie hingegen seine mit dem Schaf Luise.

Credits

Regie: Marie Christin König Regieassistenz: Bekky Berg Kamera: Maximilian Schlehuber Ton: Per Ruschke, Schnitt: Robert Strauß Licht: Casimir Giesler, Manuel Schildknecht, Laura Thuy Szenenbildner:in: Markus Janowski Kostüm: Floriana Bonera Sounddesign: Bela Brandes Maske: Felix Jones Produktionsleitung: Josephine Hasenjäger Producer: Benedikt Maurer Aufnahmeleitung: Artem Koganovskiy


zurück