Produktionsspiegel

Wolfsburg

Kinofilm (111)

Produktion: teamWorx Television & Film GmbH
Genre: Kinofilm
Drehort(e): Ostsee
Drehzeit: August - Oktober 2002
Darsteller*innen: Benno Führmann, Nina Hoss, Astrid Meyerfeldt, Andreas Petri, Soraya Sala, Antje Westermann

Kurzübersicht

Auf einem asphaltierten Feldweg, der den Einheimischen als Abkürzung nach Wolfsburg dient, überfährt der Autohändler Phillip ein Kind. Er begeht Fahrerflucht. Das Kind liegt im Koma. Den Mann plagt sein Gewissen. Er will sich stellen, begegnet Laura, der Mutter des Kindes und getraut sich nicht. Zunächst scheint er Glück zu haben. Der Junge erwacht wieder aus dem Koma und Philipp fährt mit seiner Verlobten Katja in den Urlaub auf eine Insel, auf der sie ihre Liebe wiederfinden wollen.Doch während seiner Abwesenheit stirbt das Kind. Weder Philip noch Laura finden zurück in ihren Alltag, ihr Leben entgleitet ihnen. Laura zerbricht fast an dem Schmerz und zieht auf der unermüdlichen Suche nach dem Täter von Schrottplatz zu Schrottplatz, Werkstatt zu Werkstatt, ohne eine Spur zu finden. Irgendwann begegnen sich die beiden wieder. Phillip beginnt, sich um Laura zu kümmern. Besorgt ihr einen Job, ist ihr nahe. So nahe, daß sie fast ein Liebespaar sein könnten.....

Credits

Autor:in: Christian Petzold Regie: Christian Petzold Regieassistenz: Iris Jung Kamera: Hans Fromm Ton: Andreas Mücke Niesytka Produzent:in: Bettina Reitz Schnitt: Bettina Böhler Licht: Christoph Dehmel-Osterloh Szenenbildner:in: K.D. Gruber Kostüm: Lisy Christl Musik: Stefan Will Maske: Monika Muennich Produktionsleitung: Dorissa Berninger Herstellungsleitung: Mathias Schwerbrock Set-Aufnahmeleitung: Daniela Muck Sender/Redaktion: ZDF, arte, Caroline von Senden Casting: Simone Bär


zurück