X
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

Filmförderung

MV Filmförderung GmbH

Das Ziel
Die Sicherung und Stärkung der medienwirtschaftlichen und filmkulturellen Infrastruktur des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Die Aufgabe
Die Förderung von Kino- und Fernsehfilmen sowie anderen innovativen audiovisuellen Inhalten und seriellen Formaten in allen Phasen des Entstehens und der Verwertung. Das Standortmarketing für den Dreh- und Produktionsstandort Mecklenburg-Vorpommern.

Die Förderung
Gefördert werden können die Stoffentwicklung, die Projektentwicklung, die Produktion, die Präsentation und das Abspiel sowie sonstige Maßnahmen im Zusammenhang mit der Herstellung von Filmen, Serien und anderen audiovisuellen Medien. Ein besonderer Schwerpunkt gehört der Talentförderung.

NDR Landesfunkhaus MV, Direktion

Der Norddeutsche Rundfunk fördert im Einvernehmen mit dem bei ihm eingerichteten Beirat gemäß § 60 Abs. 2 bis 4 RundfG M-V im Rahmen seines Programmauftrages rundfunkgerechte Musikdarbietungen und Orchester aus Mecklenburg-Vorpommern sowie die audiovisuelle Darstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern und die Produktionen von Filmschaffenden des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Die Förderung erfolgt vor dem Hintergrund des Kulturauftrages des NDR. Sie dient der Erhaltung der kulturellen Identität Mecklenburg-Vorpommerns.

Zuwendungsempfänger können sein:

Klangkörper oder deren Träger
Produzenten audiovisueller Darstellungen
Vereine und Verbände
Weitere Juristische Personen
Einzelpersonen

Förderanträge für das folgende Kalenderjahr sind nach Maßgabe des vom NDR zur Verfügung gestellten Antragsformulars bis zum 31. August des laufenden Kalenderjahres einzureichen.

© 2021 · MV Filmförderung GmbH