X
MV Filmförderung.
zurück zum Seitenanfang

Förderrunde 2/2022

Sitzung: Juni2022
Fördersumme: 454.817,20 Euro

Jury:

André Zabel – Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten
Birgit Müller – Norddeutscher Rundfunk, Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern
Jörg Schneider – ZDF, Das Kleine Fernsehspiel
Katja Pilgrim –Berufsverband der Film- und Medienproduzenten Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Matthias Elwardt –Kino Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V.
Dr. Christoph Palmer –Allianz Deutscher Produzenten Film & Fernsehen e.V.
Prof. Elizabeth Prommer –Institut für Medienforschung der Universität Rostock
Annett Freier  – Latücht Film & Medien e.V. Neubrandenburg / dokumentART Neubrandenburg
Prof. Olaf Jacobs – Geschäftsführer MV Filmförderung

Produktionsförderung
  • KANNAWONIEWASEIN (Spielfilm) | P: Lieblingsfilm| R: Stefan Westerwelle | 100.000 Euro
  • AKIKO, DER FLIEGENDE AFFE (Spielfilm)| P: Veit Helmer Filmproduktion | R: Veit Helmer | 180.000 Euro
Projektentwicklung
  • WAS BLEIBT IST LIEBE – VOM LEBEN MIT DER TRAUER (Dokumentarfilm) | P: RABAUKE Filmproduktion | R: Anja Umland | 5.987,29 Euro
Projektentwicklung Nachwuchs
  • LOCKED (Spielfilm)| P: Von Anfang Anders Filmproduktion | R: Benjamin Hujawa | 20.000 Euro
Stoffentwicklung
  • HUNDERT BLUMEN (Spielfilm) | A: Michael Geier | 20.000 Euro
  • CARWITZ (Serie) | A: Andreas Eicher | 20.000 Euro
  • BRUDERHERZ (Spielfilm) | A: Daniela Schulz| 19.580 Euro
  • NACHTWANDERUNG – WIDERSTAND UND LEBEN DER ZEUGEN JEHOVAS IN MV DES 20. JAHRHUNDERTS (Dokumentarfilm) | A: Matthias Kopfmüller | 12.250 Euro
Stoffentwicklung Nachwuchs
  • DER TODESENGEL (Spielfilm) | A: Judith Gridl | 17.000 Euro
  • HÄNDE HOCH! LEINEN LOS! (Spielfilm) | A: Dagmar Rockel-Kuhnle  | 20.000 Euro
  • HOCKSTRECKSPRUNG (Spielfilm) | A: Josephine Händel | 20.000 Euro
  • GERMAN FACTORY (Dokumentarfilm) | A: Christoph Eder | 20.000 Euro
Produktionsförderung (Geschäftsführerentscheidung)
  • SAFE (Kurzfilm) | V: Filmwelt Verleihagentur GmbH | P: Kerstin Dopp-Rexrodt | R: Johannes Richard Voelkel | 5.000 Euro
Abspielförderung (Geschäftsführerentscheidung)
  • NATURFILMNÄCHTE 2022 | Antragsteller: Deutsche Naturfilm Stiftung | 5.000 Euro

© 2021 · MV Filmförderung GmbH